AGB's

AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des FCTwarehouse.

1. Geltungsbereich
Sämtliche Leistungen werden ausschliesslich auf der Basis dieser AGB erbracht. Mit ihrem Besuch in unserem Laden erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Eine Anpassung der AGB an die Gegebenheiten wird ausdrücklich vorbehalten und kann ohne Vorankündigung gemacht werden.
 
2. Preise
Die Preise sind Festpreise, sie sind grundsätzlich bar zu entrichten. Das FCTwarehouse ist nicht Mehrwertsteuer pflichtig. Daher sind die angegebenen Preise für Kaufware und/oder Dienstleistungen Netto Preise. Die Preise werden von „FCTwarehouse“ festgelegt. Artikel ohne Preisangaben werden an der Kasse zurückgenommen und nicht verkauft.
 
3. Kauf und Bezahlung
Der Kauf kommt zustande durch Übergabe der bezahlten Ware. Die Bezahlung der Ware und allfälliger Lagergebühren etc. erfolgt bei Übergabe der Ware („Zug um Zug“) in bar, per EC-Direkt, Postcard oder durch akzeptierte Kreditkarten (derzeit Eurocard, Mastercard oder Visa). Die Bezahlung von Dienstleistungen kann nach der Erbringung derer in bar oder gegen Rechnung beglichen werden.
 
4. Bei Nichtbezahlung
Nach Ablauf der Zahlungsfrist werden zuerst mind. zwei Mahnungen verschickt, die dem Käufer eine Frist zur Begleichung des Kaufpreises einräumen. Bei Nichtzahlung bis zur neu gesetzten Frist werden rechtliche Schritte eingeleitet. Diese verursachen weitere Kosten, welche der Käufer zu tragen hat. Ebenfalls wird eine Konventionalstrafe im Umfang von CHF 150.- (pauschal) erhoben.
 
5. Reservation / Lagerung
Es wird eine Reservationszeit auf Möbel und grössere Gegenstände von 1 Arbeitstag angeboten. Auf Kleinwarenartikel wird keine Reservationsmöglichkeit angeboten. Nach Ablauf dieser Frist ist diese freiwillige Reservationspflicht aufgehoben. Vorbehalten bleiben allfällige Verlängerungen der freiwilligen Reservation in Einzelfällen, jedoch nur nach ausdrücklicher gegenseitiger Übereinkunft. Wird der Warenpreis im voraus beglichen, verlängert sich die freiwillige Reservationsfrist um 9 Arbeitstage auf insgesamt 10 Arbeitstage. Nach Ablauf dieser Frist ist die Reservationspflicht aufgehoben. Der Kunde hat in diesem Fall bzw. bei Verzicht auf die Ware Anspruch auf Rückerstattung seiner Vorauszahlung, allerdings muss er diese selbst abholen oder die für eine Überweisung nötigen Angaben liefern. Es wird pauschal ein Kostenbeitrag für Lagerung und Umtriebe etc. von Fr. 50.- plus allfällige Spesen für die Überweisung (minimal Fr. 5.-) erhoben. Bei Beträgen unter Fr. 50.- verfällt einfachheitshalber der ganze vorausbezahlte Betrag und es werden keine zusätzlichen Kosten erhoben. Vorbehalten bleiben auch hier allfällige Verlängerungen der freiwilligen Reservation in Einzelfällen, jedoch nur nach ausdrücklicher gegenseitiger Übereinkunft (Bestätigung schriftlich bzw. per Mail) und unter Erhebung einer Lagergebühr. Diese Gebühr ist bei Abholung zusätzlich zum Kaufpreis geschuldet. Bei Verzicht auf die Ware wird die Lagergebühr in erster Linie von der Vorauszahlung in Abzug gebracht. Für eine allfällige Rückzahlung gelten obige Regeln entsprechend. Freiwillig ist eine Reservation in dem Sinne, dass „FCTwarehouse“ sich zur beschriebenen Reservation verpflichtet, aber unter Ausschluss von darauf basierenden rechtlichen Forderungen. Dies betrifft insbesondere Waren, welche aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen bzw. Unfällen untergingen oder beschädigt wurden und deshalb für den Interessenten nicht mehr bereit stehen. FCTwarehouse verpflichtet sich allerdings, in einem solchen Fall den Interessenten möglichst umgehend zu benachrichtigen, um unnötige Umtriebe zu vermeiden.
 
6. Warenabgabe
Der Verkäufer/Kunde erklärt verbindlich und haftet dafür, dass die übergebene Ware sein Eigentum ist. Im Falle von Markenware übernehmen wir ausschließlich Originale. Der Eigentümer versichert, dass es sich hierbei um echte Markenware handelt und keine Verletzung des Marken- und/oder Plagiatsrechts vorliegt. Mit der Übergabe der Ware gehen Eigentum sowie Nutzen und Gefahr auf FCTwarehouse über.
 
7. Lieferbedingungen, Abholung, Übergang von Nutzen und Gefahr
Die Abholung von Gebrauchtmöbeln/ware erfolgt auf eigene Gefahr. Bezahlte Ware ist sofort mitzunehmen oder innerhalb von 10 Arbeitstagen abzuholen. Käufern, die ihre Ware nicht innerhalb dieser Frist abholen, werden nach diesen 10 Tagen pro Tag Fr. 5.- Lagergebühren berechnet. Der Verkäufer kann sich zur Lagerung auch einer Spedition bedienen. Die Preise für Möbel und sperrige Artikel verstehen sich unverpackt, abgeholt ab Warenausgabe FCTwarehouse in Bronschhofen, netto, in Schweizer Franken. Mit der Übergabe der bezahlten Ware gehen Eigentum sowie Nutzen und Gefahr auf den Erwerber über. Lieferungen durch FCTwarehouse sind möglich. Diese bezahlt der Kunden entweder im Voraus als Pauschale oder wird gemäss effektivem Aufwand nach der Lieferung in bar bezahlt. Das FCTwarehouse ist bestrebt, die Ware im Zustand wie vom Kunden besichtigt auszuliefern, garantiert aber bei einem Transportschaden oder ähnlichem keinen Ersatz. In diesem Falle wird dem Käufer der bezahlte Betrag zurück erstattet.
 
8. Garantie, Umtausch
Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass es sich beim Erwerb der bei uns gekauften Ware um ein gebrauchtes Einzelstück handelt. Dem entsprechend sind Gebrauchsspuren und leichte Defekte kein Grund zur Reklamation. Der Kauf von Gebrauchtmöbeln/ware erfolgt nach Ansichtsnahme, der Käufer ist dafür selber verantwortlich. Umtausch oder Rückgabe von Gebrauchtmöbeln/ware ist grundsätzlich ausgeschlossen. Es handelt sich bei den Gebrauchtwaren um Occasionsartikel, deren Preis den vormaligen Gebrauch bzw. allfällige „Mängel“ oder „Abnützungen“ berücksichtigt. Die Übergabe erfolgt „wie gesehen und geprüft“, jegliche Garantieleistung wird wegbedungen. Ein Umtausch ist ausgeschlossen. Gebrauchte Elektrogeräte werden ohne Garantie verkauft. Auf Elektrogeräte mit einer Funktionsstörung wird ein Rückgaberecht innerhalb von 3 Arbeitstagen gewährt. Dies nur mit Kassenbon. Ersatzanspruch ist ausgeschlossen.
 
9. Vertraulichkeit der Daten
Die übermittelten Daten werden vertraulich behandelt und keinem Dritten zugänglich gemacht. Vorbehalten wird allerdings das Recht, die übermittelten Daten für unsere Werbemailings zu verwenden, wobei der Adressat die Möglichkeit hat, sich jederzeit von der entsprechenden Liste streichen zu lassen.
 
10. Geistiges Eigentum
Der gesamte Inhalt der Web-Seiten des FCTwarehouse (www.fctwarehouse.ch) ist urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren oder Nachahmen der Gestaltung sowie des Aufbaus ist ohne schriftliche Zustimmung untersagt.
 
11. Verschiedenes
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Eigentum des Verkäufers.
 
12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt schweizerisches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen über das Internationale Privatrecht. Sollten einzelne Passagen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein, behalten alle anderen Passage ihre Gültigkeit. Bei allfälligen Rechtsstreitigkeiten ist Münchwilen TG ausschliesslicher Gerichtsstand.
 
13. Anschrift
FCTwarehouse
Zürcherstrasse 15
9552 Bronschhofen

Anschrift

FCTwarehouse
Zürcherstrasse 15
9552 Bronschhofen

+41 (0)71/911 32 76

Informationen

Newsletter

© 2017 FCTwarehouse. Alle Rechte vorbehalten.